Anlegerschutzanwälte

Neu: unsere News auch auf  facebook

Donnerstag, den 20. August 2015 um 07:42 Uhr

Pro Ventus GmbH insolvent

geschrieben von Kai Malte Lippke
Das Amtsgericht Aschaffenburg hat mit Beschluss vom 10.08.2015 das vorläufige Insolvenzverfahren über das Vermögen der Pro Ventus GmbH angeordnet. Die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) hatte der Pro Ventus GmbH, Großostheim, mit Bescheid vom 3. Juli…
Dienstag, den 07. Juli 2015 um 10:40 Uhr

Verurteilung von V+ Gesellschaften vor dem LG Paderborn

geschrieben von Dr. Iris Ober
Mit aktuell ergangenem Urteil des Landgerichts Paderborn vom 18.5.2015 konnte für einen Anleger die Beendigung einer Beteiligung an der V+ GmbH & Co. Fonds 2 KG erreicht werden sowie eine Verurteilung der Gründungsgesellschafterin des Fonds…
Mittwoch, den 24. Juni 2015 um 11:17 Uhr

Wüstenrot Bausparkasse zieht Kündigung zurück

geschrieben von Patrick M. Zagni
Wegweisendes Verfahren für Bausparer erfolgreich. Wie bereits berichtet, haben zahlreiche Bausparkassen (Landesbausparkassen, BHW, Schwäbisch Hall u.a.) ältere Bausparverträge gekündigt. Ein 76jähriger Kunde der Wüstenrot, der von unserem Mitglied Rechtsanwalt und Fachanwalt für Bank- und Kapitalmarktrecht…
Mittwoch, den 24. Juni 2015 um 11:14 Uhr

BAG Bankaktiengesellschaft verliert erneut

geschrieben von Patrick M. Zagni
Anleger muss Darlehen eines Wohnbaufonds nach Widerruf nicht zurückzahlenDas Landgericht Stuttgart wies eine Klage der BAG Bankaktiengesellschaft (als Rechtsnachfolgerin der Raiffeisenbank Oberschleißheim eG) auf Rückzahlung eines Darlehens ab. Damit folgte das Gericht vollumfänglich den Argumenten…
Nach erneuter Verurteilung der Targobank zur Rückzahlung des „einmalig laufzeitunabhängigen Individualbeitrags“ hat diese an den von unserem Mitglied Rechtsanwältin Stefanie Fandel vertretenen Verbraucher den vollen Beitrag einschließlich Verzinsung erstattet. Die Targobank hatte als Konsequenz der…
Mittwoch, den 13. Mai 2015 um 16:17 Uhr

OLG Karlsruhe: Sparkasse muss Vorfälligkeitsentschädigung erstatten

geschrieben von Andreas Mayer
Widerruf sticht! Das Oberlandesgericht (OLG) Karlsruhe bestätigte mit einem aktuellen Urteil den Widerruf zweier Kreditverträge mit der Sparkasse Hochrhein, obwohl diese schon gekündigt waren und eine Vorfälligkeitsentschädigung geleistet worden war. Bereits das Landgericht Waldshut-Tiengen hatte…
Das Gericht stellte in einem von unserem Mitglied Rechtsanwalt Richard Vogelskamp, Wuppertal, gegen die Sparkasse Neuss erwirkten Urteil vom 17.03.2015, Aktenzeichen 10 O 131/14, fest, dass ein Darlehensvertrag 6 Jahre nach Vertragsschluss widerrufen werden könne,…
Das Landgericht Köln hat mit Urteil vom 17.03.2015 – 21 O 295/14 – festgestellt, dass die von unserem Mitglied Rechtsanwalt Richard Vogelskamp aus Wuppertal vertretenen Mandanten ihren Darlehensvertrag wirksam widerrufen haben, weil die von der…
Das Landgericht Konstanz hat in einem von unserem Mitglied Rechtsanwalt Andreas Mayer, Kanzlei Mayer & Mayer Rechtsanwälte, Freiburg,  geführten Verfahren im Rahmen eines Hinweisbeschlusses vom 22.1.2015 ausgeführt, dass Clerical Medical keine rechtliche Grundlage für die…
Montag, den 19. Januar 2015 um 12:01 Uhr

Probleme mit der Frankenaufwertung?

geschrieben von Ulrich Husack
Bekanntlich hat die schweizerische Nationalbank (SNB) den Wechselkurs zum Euro am 15.1.2015 freigegeben. Während zuvor die SNB einen Mindestkurs von 1,20 Franken zum Euro festgeschrieben hatte und diesen Kurs durch massive Stützungskäufe sicherte, verliert der…
Seite 1 von 9